freizeit-header-alt.jpg Foto: M. Andreya / DRK e.V.
JugendrotkreuzJugendrotkreuz

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Gemeinschaften
  3. Jugendrotkreuz

Jugendrotkreuz (JRK)

Ansprechpartner

Malte Schilling
 
jugendrotkreuz@drk-grosshansdorf.de

Papenwisch 30
22927 Großhansdorf

Du findest uns auch auf Facebook!

Gemeinsam viel bewegen!

Über 113.000 junge Mitglieder engagieren sich im Jugendrotkreuz für Gesundheit, Umwelt, Frieden und internationale Verständigung. Wir erheben die Stimme für Kinder und Jugendliche in Not und setzen uns mit vereinten Kräften für eine Verbesserung ihrer Situation ein - vor der eigenen Haustür und rund um den Globus. Ob Schulsanitätsdienst, Streitschlichtung, soziale Initiativen oder Hilfsprojekte für Betroffene in Krisenregionen: Unser Engagement ist so vielfältig wie unsere Mitglieder. Unterschiedliche Interessen und Meinungen bereichern unseren Verband. Egal welche Herkunft, Hautfarbe oder Religion - bei uns ist jede/r willkommen!

Engagement

Beim Jugendrotkreuz haben Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, gemeinsam mit Gleichaltrigen etwas Sinnvolles zu tun, Freunde zu finden und zusammen Spaß zu haben. Sie treffen sich regelmäßig zu Gruppenstunden, beschäftigen sich mit Themen wie Erste Hilfe, Soziales, Gesundheit, Berg- und Wasserrettung und stellen Aktionen im Rahmen der bundesweiten JRK-Kampagnen auf die Beine. Sie verbringen ihre Ferien zusammen bei JRK-Freizeiten oder gehen auch mal gemeinsam ins Schwimmbad oder Kino.

Die Jugendgruppen des Ortsvereins

Unsere Jugendgruppen sind Teil des Jugendverbandes im DRK Stormarn. Unsere Mitglieder sind im Alter zwischen 6 und 27 Jahren und beschäftigen sich mit allem, was Jugendliche oder Kinder im entsprechenden Alter interessiert. Neben Spielen, Basteln, Schwimmen, Kino und Feiern üben wir Erste Hifle, realistische Unfalldarstellung und vieles mehr. Damit können wir beispielsweise bei Großübungen mitmachen, wo wir Verletzte simulieren.

Darüber hinaus werden auf Orts-, Kreis- und Landesebene zahlreiche Fahrten, Zeltlager, Spiel-und-Spaß-Veranstaltungen, Aus- und Fortbildungen, Freizeiten und auch internationale Begegnungen organisiert.

Außerdem werden jedes Jahr sogenannte Kreis-, Landes- und Bundeswettbewerbe veranstaltet, in denen die Gruppen spielerisch gegeneinander antreten. Die "Disziplinen" sind hier Rotkreuzwissen, Erste Hilfe, politische Bildung, Verkehrserziehung, Gesundheitserziehung, Umwelt, Spiel und Sport sowie ein musischer Teil, in dem die Gruppen vorbereitete Sketche und Lieder vortragen. Ein Spaß für groß und klein!!