Buehnenbild_Bereitschaft.png
BereitschaftenBereitschaften

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Gemeinschaften
  3. Bereitschaften

Bereitschaft Großhansdorf

Ansprechpartner

Malte Schilling
 
bereitschaft@drk-grosshansdorf.de

Papenwisch 30
22927 Großhansdorf

Übungs-/Dienstabende:

Jeden ersten Dienstag im Monat

19 - 21 Uhr

Haus Papenwisch

 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!

Eine Massenkarambolage auf der Autobahn, eine Überschwemmung oder ein Schwächeanfall auf einem Rockkonzert - Menschen in Not können sich auf die Bereitschaften des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) verlassen.

Die 160.000 ehrenamtlichen Helfer der Bereitschaften des Deutschen Roten Kreuzes sind auf alle Arten von Notfälle und Einsätze vorbereitet. Sie tragen ihren Teil zum reibungslosen Ablauf der geschlossenen DRK-Hilfekette aus Beratung, Vorsorge, Rettung, Betreuung, Pflege und Nachsorge für die Menschen in Deutschland bei.

Aufgaben der Bereitschaften

Die Bereitschaften sind eine der Gemeinschaften des Deutschen Roten Kreuzes. Ihre Aufgabengebiete liegen verstärkt in den folgenden Bereichen:

  • Sanitätsdienst bei Veranstaltungen
  • Hilfe bei Unglücksfällen und Notständen aller Art
  • Versorgung von Verletzten bei Verkehrsunfällen sowie psychologische Nachbetreuung
  • Bereitstellung von Notunterkünften und Mahlzeiten
  • Suche nach Verschütteten mit Spürhunden
  • Unterstützung mobiler Blutspendezentren des DRK
  • Suche nach Angehöriger nach Kriegen und Katastrophen

Bereitschaft Großhansdorf

Die Bereitschaft Großhansdorf wurde 2005 neu ins Leben gerufen und widmet sich seitdem vor allem der sanitätsdienstlichen Betreuung verschiedenster Veranstaltungen. Bei Fußball- und Reitturnieren sind unsere 10-15 gut ausgebildeten Helfer ebenso als qualifizierte Sanitäter im Einsatz, wie bei Motorsport-Events, Firmenfeiern und Stadtfesten.

Neben den Sanitätsdiensten beteiligen wir uns ebenfalls an der 1. Sanitätsgruppe des DRK Stormarn. Diese kommt bei Großschadenslagen als Unterstützung des Rettungsdienstes und beim Katastrophenschutz zum Einsatz.

Material

Die Ausstattung der Bereitschaft orientiert sich an den geltenden Standards. Hierbei wird besonders auf moderne und qualitativ hochwertige Materialien Wert gelegt. Das Patientenwohl steht bei uns an erster Stelle.

Insbesondere Medizinprodukte sind leider sehr kostenintensiv. Da der Ortsverein gemeinnützig ausgerichtet ist und die Sanitäterinnen und Sanitäter ausschließlich ehrenamtlich tätig sind, haben Spenden und Mitgliedsbeiträge eine sehr große Bedeutung für unsere medizinische Ausrüstung.

Ausbildung

Die ehrenamtlichen Einsatzkräfte durchlaufen eine multifunktional ausgerichtete Grundausbildung. Daran anschließend folgt eine Fachkräfteausbildung. In Großhansdorf ist dies in der Regel die Sanitätsdienstausbildung. Kontinuierliche Fortbildungen sind für uns eine Selbstverständlichkeit und Teil der Qualitätssicherung.